Schlagwort: Moritz Oppelt

„Ampel-Heizungsgesetz ist nicht praxistauglich“

CDU-MdB Moritz Oppelt für Praktikumstour bei Sanitär-/Heizungsinstallateur Ralf Rüdinger in Helmstadt-Bargen Helmstadt-Bargen. Anlässlich seiner „Praktikumstour“ in der sitzungsfreien Zeit im Sommer arbeitete Moritz Oppelt, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Rhein-Neckar, auch einen Tag beim Heizungsbauer und Sanitärinstallateur Ralf Rüdinger aus Helmstadt-Bargen mit. „Mein Ziel ist es, während der parlamentarischen Sommerpause ausführlich mit den Praktikern vor Ort über die Themen zu sprechen, die uns politisch beschäftigen. Nur wenn man die Arbeitsrealität vor...

Weiterlesen

Vier Tage lang Hauptstadtluft geschnuppert

50-köpfige Besuchergruppe auf Einladung von Moritz Oppelt MdB vier Tage in Berlin – Schloss Bellevue war das „absolute Highlight“ Berlin/ Rhein-Neckar. Eine 50-köpfige Reisegruppe besuchte auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Moritz Oppelt Berlin und schaute hinter die Kulissen der Bundespolitik. Im Zuge einer bildungspolitischen Informationsfahrt des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung (BPA) standen unter anderem den Deutschen Bundestag, das Bundeskanzleramt und das Bundespräsidialamt auf dem Programm.  Zu Beginn der Reise besichtigte man das Dokumentationszentrum...

Weiterlesen

„Es ist dramatisch, wie auf Bundesebene das Geld ausgegeben wird!“

Moritz Oppelt MdB sprach mit Neidensteins Bürgermeister Frank Gobernatz über Projekte der Gemeinde sowie bundespolitische Themen(Neidenstein) Für den Bundestagsabgeordneten Moritz Oppelt (CDU) ist der direkte Austausch mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern seines Wahlkreises Rhein-Neckar ein wesentlicher Bestandteil seiner parlamentarischen Arbeit. Zu diesem Zwecke war er nach Neidenstein gekommen, um mit Bürgermeister Frank Gobernatz über aktuelle Projekte im Ort zu sprechen. „Nur durch Ihren Input kann ich die Anliegen meines Wahlkreises in Berlin richtig vertreten“, so der Abgeordnete. Gobernatz...

Weiterlesen

Offene Fragen rund um das Gebäudeenergiegesetz 

Moritz Oppelt MdB im Gespräch mit Mühlhausens Bürgermeister Jens Spanberger – Oppelt kritisiert „unkalkulierbare Kosten“ Mühlhausen. Der Bundestagsabgeordnete Moritz Oppelt (CDU) traf sich mit Bürgermeister Jens Spanberger auf dem Rathaus in Mühlhausen, um über aktuelle Projekte und Anliegen der Gemeinde zu sprechen.  Unter anderem sprach man über die Energie-Politik der Ampel-Regierung. Erst vor Kurzem wurde das Gebäudeenergiegesetz (GEG) im Bundeskabinett beschlossen. Ziel des Gesetzes: Alle Gebäude in Deutschland sollen bis 2045 klimaneutral sein, was bedeutet, dass fossile Heizsysteme...

Weiterlesen

Pflegeversorgung ist im ländlichen Raum schwierig 

Moritz Oppelt MdB im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Pflegestützpunkte im Rhein-Neckar-Kreis – Unterversorgung der Patienten im hauswirtschaftlichen Bereich  Eberbach. Der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Moritz Oppelt traf sich mit Vertreterinnen und Vertretern der Pflegestützpunkte im Rhein-Neckar-Kreis in Eberbach, um über die aktuelle Situation und Herausforderungen in der Pflege zu sprechen. Gabriele Brandt (Leitung der Pflegestützpunkte Rhein-Neckar), Alexander Speth (Stützpunkt Sinsheim), Herbert Luft und Ulrike Steinbrenner (Stützpunkt Neckargemünd/...

Weiterlesen

„Kommunen sind an der absoluten Kapazitätsgrenze“

„Sinsheimer Erklärung zur Migrationspolitik“: Bundestagsabgeordneter Moritz Oppelt (CDU) leitet Forderungen der Kommunen an die Bundesregierung weiter / Kommunaler Hilferuf aus dem Rhein-Neckar-Kreis angesichts der aktuellen Migrationslage Sinsheim. Anlässlich eines von Moritz Oppelt, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rhein-Neckar, initiierten Gesprächs zwischen den Oberbürgermeistern, Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern des Rhein-Neckar-Kreises und Marion Gentges MdL, der baden-württembergischen Ministerin der Justiz und für Migration, appellieren die anwesenden...

Weiterlesen

CDU Rauenberg mit Dreier-Spitze

Rauenberger Christdemokraten wählten neue Vorstandschaft / Ehrung: Norbert Menges für 40 Jahre CDU-Mitgliedschaft geehrt / Landtagsabgeordnete Christiane Staab und Bundestagskandidat Moritz Oppelt sprachen zur aktuellen Landes- und Bundespolitik und zur Bundestagswahl Rauenberg. Die Rauenberger Christdemokraten haben ab sofort ein Führungstrio: Auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbandes wurden Katrin Wagner, Christian Elsässer und Volker König einstimmig als Dreier-Spitze gewählt. Neu im Amt als Schatzmeisterin ist Jutta Brückmann. Der bisherige Stadtverbandsvorsitzende Jürgen...

Weiterlesen

Moritz Oppelt ist Bundestagskandidat im Wahlkreis Rhein-Neckar

Überwältigende Mehrheit votierte auf der Wahlkreisvertreterversammlung für den 31-jährigen Juristen Sinsheim/Rhein-Neckar. Moritz Oppelt heißt der CDU-Kandidat bei der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Rhein-Neckar. Der 31-jährige Jurist, der mit seiner Familie in Neckargemünd wohnt, setzte sich im Rahmen einer Wahlkreisvertreterversammlung der CDU Rhein-Neckar am 25. September 2020 in der Dr.-Sieber-Halle in Sinsheim klar gegen seine beiden Mitbewerber Georg Hellmuth (Eberbach) und Dr. Jens Keienburg (Schriesheim) durch. 104 Delegierte votierten für Oppelt, 29 für Hellmuth und 2 für...

Weiterlesen



Nach oben